tipp-logo
Für dieses Rezept eignen sich Kochbananen die bereits etwas reifer sind, allerdings nicht ganz dunkel, je dunkler die Bananen außen sind umso süßer werden sie.
Paleo Ebook zum Download
Schwierigkeitsgrad
Blogheim.at Logo

Paleo-Milchbrot mit Erdbeermarmelade

03. März 2017
Paleo Ebook zum Download
Wer sich für eine Ernährungsform wie Paleo entscheidet, entscheidet sich für getreidelose und somit auch brotlose Ernährung. Ganz zwangsläufig stellt sich damit sehr rasch die Frage "wo lege ich dann meinen Schinken drauf" oder "wo streiche ich meine Marmelade drüber". Auch ich habe mir zu Beginn diese Frage gestellt. Mit etwas Kreativität und ein bisschen Zufall ist es mir aber gelungen, aus einer zugegebenermaßen nicht ganz herkömmlichen Zutat wie der Kochbanane, einige wunderbare Brotvariationen zu zaubern.








Paleo-Milchbrot mit Erdbeermarmelade
Zutaten
  • 3 Kochbananen reif
  • 3 Eier
  • 1 Biozitrone
  • 100 ml Mandelmilch/Cashewmilch/Kokosmilch
  • 1 TL Vanillearoma
  • 1 Msp. Vanille
  • 2 EL Honig
  • 8 g Backpulver
  • 2 TL Birkenzucker optional f. Eischnee
  • Küchenutensilien
  • Kenwoodchef Multizerkleinerer
  • Erdbeermarmelade
  • 500 g Erdbeeren
  • 2-3 EL Honig
  • 2 TL Zimt
  • 1 Msp. Kardamom
Kochzeit
90 Minuten
Portionen
10
Vorbereitung
15 Minuten
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Zutaten
  • 3 Kochbananen reif
  • 3 Eier
  • 1 Biozitrone
  • 100 ml Mandelmilch/Cashewmilch/Kokosmilch
  • 1 TL Vanillearoma
  • 1 Msp. Vanille
  • 2 EL Honig
  • 8 g Backpulver
  • 2 TL Birkenzucker optional f. Eischnee
  • Küchenutensilien
  • Kenwoodchef Multizerkleinerer
  • Erdbeermarmelade
  • 500 g Erdbeeren
  • 2-3 EL Honig
  • 2 TL Zimt
  • 1 Msp. Kardamom
Kochzeit
90 Minuten
Portionen
10
Vorbereitung
15 Minuten
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Anleitungen
  1. Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Kochbananen schälen. Je reifer die Kochbananen sind, umso leichter lassen sie sich schälen. Am leichtesten geht es, wenn man sie in Spalten schneidet, seitlich etwas anschneidet und dann abschält. Die geschälten Kochbananen in kleine Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Im Multizerkleinerer unter Zugabe der Milch zu einem breiigen Mus vermahlen. Paleo Milchbrot Kochbananen
  3. Die Eier trennen, danach Eigelb, Vanillearoma, Vanille, Abrieb der Zitrone, Honig und Backpulver zu den Kochbananen geben.
  4. Eiweiß zu Schnee schlagen - wer mag, kann 2 TL Xylit (Birkenzucker) zum Eischnee geben. Den Eischnee vorsichtig unter die Teigmasse heben. Paleo Milchbrot Kochbananen Eischnee
  5. Eine Brotbackform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.
  6. 60 Minuten bei 170 Grad Ober-Unterhitze backen.
  7. Das Brot der Backform nehmen, und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Nochmals außerhalb der Form 15-20 Minuten bei 170 Grad Ober-Unterhitze weiter backen. Das macht das Brot knusprig. Das Brot schmeckt frisch sehr gut. Super-knusprig finde ich es allerdings noch besser, dazu stecke ich die Brotscheiben in den Toaster.
Erdbeermarmelade
  1. Erdbeeren waschen und in einem Topf einkochen. Honig, Zimt, Kardamom dazugeben, noch einmal aufkochen. Beeren mit einem Pürierstab mixen.
  2. Gläser heiß auswaschen und die Marmelade in die sauberen Gläser füllen. Gläser verschließen. Es ist wichtig, dass die Gläser sehr sauber sind. So hält sich die Marmelade mehrere Wochen im Kühlschrank. Nach dem Öffnen sollte sie innerhalb weniger Tage aufgebraucht werden. Ich fülle meine Marmelade deshalb in sehr kleine Gläser, damit ist sie sicher innerhalb weniger Tage aufgebraucht.
tipp-logo
Für dieses Rezept eignen sich Kochbananen die bereits etwas reifer sind, allerdings nicht ganz dunkel, je dunkler die Bananen außen sind umso süßer werden sie.
Schwierigkeitsgrad

Meine beliebtesten Paleo Rezepte

  • Paleo-Zitronenpudding  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo-Zitronenpudding

  • Erdbeershake mit Avocado  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Erdbeershake mit Avocado

  • 3-Zutaten Cloud Bread ohne Mehl  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    3-Zutaten Cloud Bread ohne Mehl

  • Zucchini-Nudeln alla Carbonara  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Zucchini-Nudeln alla Carbonara

  • Avocado-Aufstrich  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Avocado-Aufstrich

  • Spargel mit Orangen-Aioli  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Spargel mit Orangen-Aioli

  • Crépes getoastet-mit Prosciutto di San Daniele und karamellisierten Zwiebeln  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Crépes getoastet-mit Prosciutto di San Daniele und karamellisierten Zwiebeln

  • Glutenfreie Vanillekipferl  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Glutenfreie Vanillekipferl

  1. Sabine

    Vielen Dank für deine Antwort.
    Dann hoffe ich, dass ich mal irgendwann welche ergattern kann. Hier auf dem Land echt schwierig…
    Das sieht sooo lecker aus 🙂

  2. Sabine

    Leider bekomme ich hier absolut keine Kochbananen 🙁 Kann ich es mit etwas anderem ersetzen oder habe ich da keine Chance?
    Vielleicht Süßkartoffeln oder unreife normale Bananen?

    • Hallo, leider funktioniert das Rezept nur mit Kochbananen bzw. ich habe es bisher mit nichts Anderem probiert, mit normalen unreifen Bananen funktioniert es glaube ich nicht, da die zuwenig Stärke haben.

  3. Kerstin

    Endlich mal eine Seite mit tollen Nachbau-Ideen… Habe schon so viel im Internet nach Rezepten gesuch, aber deine Seite toppt alles! In den meisten Foren wird man allein aufgrund der Frage nach einem Ersatz für Brot schon gerügt.
    Wahrscheinlich bin ich dein größter Fan, weil du mir die Nudeln zurück auf den Teller gebracht hast 😉

    Liebe Grüße aus Graz (Umgebung)

    • Liebe Kerstin! Vielen Dank für dein Kompliment, freut mich, dass dir meine Seite gefällt, Nachbauten sind für mich absolut ok, sie machen sich ja auch nicht von alleine und frisch, aus den richtigen Lebensmitteln zubereitet sind sie wie ich finde absolut ok. Und 250 g Nudeln Paleo Nudeln für 6 Euro kauft man sich ohnehin nicht jeden Tag. Ich wünsche dir viel Freude und Genuß mit den Rezepten.

Paleo Newsletter

Du möchtest nie wieder eines meiner Paleo-Rezepte versäumen? Dann melde dich für meinen Newsletter an!

X