tipp-logo
Thunfisch nur ganz kurz anbraten, er muss innen roh sein, sonst wird er staubtrocken!
Paleo Ebook zum Download
Schwierigkeitsgrad
Blogheim.at Logo

Salat Niçoise

26. August 2017
Paleo Ebook zum Download

Bist du noch auf der Suche nach einem leichten Abendessen für heute? Dieser wunderbare Salat Niçoise macht deiner Suche ein Ende. Auf den Dosenfisch habe ich in diesem Rezept verzichtet, denn ein elegantes Thunfisch-Filet macht sich viel besser auf dem Teller.

Salat NicosiseT

Einkaufsliste:
Thunfischfilets (auch tiefgekühlt), grüner Salat, Tomaten, Oliven, Gurken, grüne Bohnen, Eier und Mayonnaise. Thunfisch-Filets nur ganz kurz anbraten. Sie sollten innen noch roh sein. Alles anrichten – fertig!

s2









Salat Niçoise
Zutaten
  • Thunfischfilets
  • 2 Thunfischfilets
  • Salz
  • Salat
  • 1 Kopf frischer grüner Salat
  • 1 Gurke
  • 2 Handvoll grüne Bohnen
  • 1 Handvoll frischer Rucola
  • 4 Tomaten
  • 2 EL Oliven
  • 1 EL Kapern
  • 2 hartgekochte Eier AIP ohne Eier
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 1 EL frischer Basilikum
  • Dressing
  • 4-5 EL Olivenöl
  • 3-4 EL Balsamico
  • 1 TL Mayonnaise
  • Salz, Pfeffer
Kochzeit
5 Minuten
Portionen
2 Portionen
Vorbereitung
10 Minuten
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Zutaten
  • Thunfischfilets
  • 2 Thunfischfilets
  • Salz
  • Salat
  • 1 Kopf frischer grüner Salat
  • 1 Gurke
  • 2 Handvoll grüne Bohnen
  • 1 Handvoll frischer Rucola
  • 4 Tomaten
  • 2 EL Oliven
  • 1 EL Kapern
  • 2 hartgekochte Eier AIP ohne Eier
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 1 EL frischer Basilikum
  • Dressing
  • 4-5 EL Olivenöl
  • 3-4 EL Balsamico
  • 1 TL Mayonnaise
  • Salz, Pfeffer
Kochzeit
5 Minuten
Portionen
2 Portionen
Vorbereitung
10 Minuten
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Anleitungen
  1. Grüne Bohnen in einem Topf mit Wasser weichkochen.
  2. Alle Salatzutaten schneiden und vermischen. Die gekochten grünen Bohnen dazugeben.
  3. Olivenöl, Balsamico, Mayonnaise, Salz, Pfeffer mit einem Schneebesen zu einem Dressing verrühren und über dem Salat verteilen.
  4. Die aufgetauten Thunfischfilets ganz kurz in der Pfanne anbraten. (Der Thunfisch muss innen roh sein, sonst ist er trocken).Thunfisch
  5. Thunfisch über den Salat legen, salzen und pfeffern.
tipp-logo
Thunfisch nur ganz kurz anbraten, er muss innen roh sein, sonst wird er staubtrocken!
Schwierigkeitsgrad

Meine beliebtesten Paleo Rezepte

  • Bunter Regenbogensalat  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Bunter Regenbogensalat

  • Paleo-Brickerl  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo-Brickerl

  • Zucchini-Nudeln mit Majoran-Shrimps-Sauce  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Zucchini-Nudeln mit Majoran-Shrimps-Sauce

  • Cremige Champignon-Suppe mit Shrimps, Kräutern und Gemüse  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Cremige Champignon-Suppe mit Shrimps, Kräutern und Gemüse

  • Paleo Crépes  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo Crépes

  • Laktosefreier Lebkuchen-Smoothie  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Laktosefreier Lebkuchen-Smoothie

  • Spaghetti-Kürbis mit Basilikum-Hühnchen-Tomatensauce  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Spaghetti-Kürbis mit Basilikum-Hühnchen-Tomatensauce

  • Schokoküchlein aus der Tasse  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Schokoküchlein aus der Tasse

  1. Nina

    Hört sich ja mega lecker an und sieht super schön aus. Richtig schöner Blog <3
    Liebe Grüße Nina
    http://www.bodyholic.at

Paleo Newsletter

Du möchtest nie wieder eines meiner Paleo-Rezepte versäumen? Dann melde dich für meinen Newsletter an!

X