tipp-logo
Das Wenden des Teiges kann etwas schwierig sein, deshalb ausreichend lange auf der Unterseite anbacken lassen und dann vorsichtig wenden.
Paleo Ebook zum Download
Schwierigkeitsgrad
Blogheim.at Logo

Kaiserschmarrn

14. Oktober 2016
Paleo Ebook zum Download

Kaiserschmarrn, ein österreichischer Klassiker – denn Kaiserschmarrn geht immer! Nachdem dieses Gericht bei uns zuhause Wunschgericht Nummer 1 ist, habe ich mir eine Paleoversion zu diesem Klassiker überlegt.

Dieses Rezept ist ein fast 1:1 Nachbau meines alten, originalen Kaiserschmarrn Rezeptes. Ich habe lediglich das Mehl durch eine Mischung aus Mandelmehl und Pfeilwurzelstärke ersetzt. Statt Milch Mandelmilch und statt Zucker Kokosblütenzucker. Ihr könnt aber auch Birkenzucker verwenden, die Mengen sind völlig unverändert geblieben.

Kaiserschmarren

Ich war selber überrascht,  aber es ist wirklich großartig geworden und wurde von meinen beiden ganz privaten Qualitätsprüfern zuhause für sehr gut befunden.

Kaiserschmarren

Ich habe etwas Apfelmus dazu gemacht und den Kaiserschmarren am Schluss mit einer Mischung aus Zimt und Birkenzucker bestreut.

Wer mag, kann auch Rosinen darüber streuen, die gehören ja eigentlich in einen echten Kaiserschmarrn. Ich mag sie gar nicht, deshalb lasse ich sie immer weg.

Ich bin gespannt wie ihr das Rezept findet, probiert es aus, ich wünsche euch viel Genuss damit! Elke Eisner Die Steinzeitköchin









Kaiserschmarrn
Zutaten
Kochzeit
10 Minuten
Portionen
2 Portionen
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Zutaten
Kochzeit
10 Minuten
Portionen
2 Portionen
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 5
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Anleitungen
  1. Die Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen.
  2. Alle Zutaten bis auf den Eischnee vermischen und zu einem Teig verrühren.
  3. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.
  4. Das Ghee (oder Kokosöl) in der Pfanne schmelzen und den Teig darüber gießen.
  5. Den Teig auf einer Seite anbacken und dann vorsichtig wenden und auf der zweiten Seite ebenfalls anbacken.
  6. Den Kaiserschmarrn in Stücke teilen und noch ein paar mal in der Pfanne schwenken.
  7. Mit Zimt und Birkenzucker bestreuen, wer mag kann auch Rosinen drüberstreuen.
tipp-logo
Das Wenden des Teiges kann etwas schwierig sein, deshalb ausreichend lange auf der Unterseite anbacken lassen und dann vorsichtig wenden.
Schwierigkeitsgrad

Meine beliebtesten Paleo Rezepte

  • Gurken-Pastinaken-Dillsuppe  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Gurken-Pastinaken-Dillsuppe

  • Lachsröllchen mit Rucola und Meerrettich  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Lachsröllchen mit Rucola und Meerrettich

  • Paleo – Mayonnaise  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo – Mayonnaise

  • Crépes getoastet-mit Prosciutto di San Daniele und karamellisierten Zwiebeln  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Crépes getoastet-mit Prosciutto di San Daniele und karamellisierten Zwiebeln

  • Paleo-Brickerl  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo-Brickerl

  • Rinderknochen-Suppe  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Rinderknochen-Suppe

  • Zucchini-Nudeln, Zudeln oder Zoodles alla Bolognese  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Zucchini-Nudeln, Zudeln oder Zoodles alla Bolognese

  • Artischocken-Humus  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Artischocken-Humus

Paleo Newsletter

Du möchtest nie wieder eines meiner Paleo-Rezepte versäumen? Dann melde dich für meinen Newsletter an!

X