Paleo Ebook zum Download
Blogheim.at Logo

Steinzeit-„Bären“-Crumble

26. Juli 2016
Paleo Ebook zum Download
Bist du auf der Suche nach einem schnellen, gesunden Frühstück, abseits von Brot und Co? Hier ist ein super Rezept! Schnell gemacht und ein Genuss für den " Frühstücksgaumen" . Das "Bären" Crumble kann sich aber auch als Dessert mit meinem Paleo Kokoseis durchaus sehen lassen! Probiere es einfach aus! Übrigens, wer kein Mandelmehl zur Hand hat, kann auch geriebene Mandeln nehmen!








Den Crumble warm servieren und dazu ein Paleo-Kokoseis!

Steinzeit-"Bären"-Crumble
Zutaten
  • Obst
  • 500 g tiefgekühlte Beeren
  • 2 Apfel
  • 50 g Honig
  • 1 Prise Zimt
  • Crumble
  • 90 g Kokosöl/Ghee
  • 50 g Kokosraspel
  • 50 g Haselnüsse
  • 50 g Mandelmehl
  • 5 g Zimt
  • 2 TL Vanillearoma
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 1 Msp. Vanille
  • 20 ml Ahornsirup
  • 1 Biozitrone Abrieb
Kochzeit
15 Minuten
Portionen
4-5
Vorbereitung
10 Minuten
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Zutaten
  • Obst
  • 500 g tiefgekühlte Beeren
  • 2 Apfel
  • 50 g Honig
  • 1 Prise Zimt
  • Crumble
  • 90 g Kokosöl/Ghee
  • 50 g Kokosraspel
  • 50 g Haselnüsse
  • 50 g Mandelmehl
  • 5 g Zimt
  • 2 TL Vanillearoma
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 1 Msp. Vanille
  • 20 ml Ahornsirup
  • 1 Biozitrone Abrieb
Kochzeit
15 Minuten
Portionen
4-5
Vorbereitung
10 Minuten
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Anleitungen
  1. Das Backrohr mit 180 Grad Heißluft vorheizen.
  2. Beeren in eine Auflaufform schütten, mit Honig übergießen, eine großzügige Prise Zimt darüber streuen und gut durchmischen. Apfel mit Schale schaben und über den Beeren verteilen.
Zubereitung Crumble
  1. Kokosöl schmelzen, mit Kokosraspel, Haselnüssen, Mandelmehl, Zimt, Vanillearoma, Nelkenpulver, Vanille, Ahornsirup und dem Abrieb der Zitrone vermengen, die Masse gut durchrühren und über den Beeren verteilen. Eventuell nach Geschmack mit Honig süßen.
  2. 15 Minuten bei 190 Grad backen.

Meine beliebtesten Paleo Rezepte

  • Sellerie-Schnitzel mit Meerrettich-Schnittlauchsauce  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Sellerie-Schnitzel mit Meerrettich-Schnittlauchsauce

  • Cashew – „Sahne“  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Cashew – „Sahne“

  • Gesunde Zimt-Sterne  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Gesunde Zimt-Sterne

  • Paleo Müsliriegel „süßer Fratz“  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo Müsliriegel „süßer Fratz“

  • Thai-Suppe mit gelbem Curry und Zucchini-Nudeln  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Thai-Suppe mit gelbem Curry und Zucchini-Nudeln

  • Steinzeit-„Bären“-Crumble  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Steinzeit-„Bären“-Crumble

  • Glutenfreie Vanillekipferl  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Glutenfreie Vanillekipferl

  • Ofen-Süßkartoffel mit Steinzeit-Fülle  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Ofen-Süßkartoffel mit Steinzeit-Fülle

Paleo Newsletter

Du möchtest nie wieder eines meiner Paleo-Rezepte versäumen? Dann melde dich für meinen Newsletter an!

X