Paleo Ebook zum Download
Blogheim.at Logo

Paleo – Tortillia Chips mit Avocadodip

04. Mai 2018
Paleo Ebook zum Download








Paleo Tortillia Chips mit Avocadodip
Zutaten
  • 45 g Sesam gemahlen
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 85 g Tapiokastärke
  • 230 ml Wasser
  • Salz
  • Ghee für die Pfanne
  • Avocadodip ca. 280 g
  • 1 Avocado
  • 70 g Macadamianüsse
  • 40 g grüne Kräuter Petersilie, Basilikum, Schnittlauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Zitrone
  • 90 ml Olivenöl
Kochzeit
10
Wartezeit
30
Portionen
2 Portionen
Vorbereitung
5 Minuten
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Zutaten
  • 45 g Sesam gemahlen
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 85 g Tapiokastärke
  • 230 ml Wasser
  • Salz
  • Ghee für die Pfanne
  • Avocadodip ca. 280 g
  • 1 Avocado
  • 70 g Macadamianüsse
  • 40 g grüne Kräuter Petersilie, Basilikum, Schnittlauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Zitrone
  • 90 ml Olivenöl
Kochzeit
10
Wartezeit
30
Portionen
2 Portionen
Vorbereitung
5 Minuten
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Anleitungen
  1. Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
  2. Sesam und Sonnenblumenkerne fein vermahlen, (ich verwende dazu den Tribest) Tapiokastärke und Wasser dazugeben und mit dem Stabmixer vermixen. MIt Salz abschmecken.
  3. Eine Pfanne heiß werden lassen, etwas Ghee hineingeben und einen Schöpfer der Teigmasse in der Pfanne verteilen. Auf beiden Seiten braten.Tortilliachips Teig
  4. Die fertigen Crepes nebeneinander auf ein Backblech legen und bei 150 Grad Heißluft ca. 30 Minuten backen, bis sie hart und knusprig sind und sich gut brechen lassen.
Dip
  1. Nüsse im Tribest fein vermahlen, (wer keine Macadamianüsse zuhause hat kann auch Cashewnüsse nehmen). Die Kräuter, Knoblauch, Avocado, Salz, Zitronensaft und Olivenöl in den Multizerkleinerer geben, die gemahlenen Nüsse dazugeben und alles zu einer cremigen Sauce mixen. its magic grüne Sauce

Meine beliebtesten Paleo Rezepte

  • Gesunde Zimt-Sterne  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Gesunde Zimt-Sterne

  • Karottensuppe mit Kurkuma, Ingwer und Orange  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Karottensuppe mit Kurkuma, Ingwer und Orange

  • Himmlischer Schokokuchen  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Himmlischer Schokokuchen

  • Paleo-Brownies  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo-Brownies

  • Thunfisch im Zucchiniboot  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Thunfisch im Zucchiniboot

  • Avocado-Aufstrich  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Avocado-Aufstrich

  • Karamell-Eis mit Macadamia-Nüssen und gegrilltem Pfirsich  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Karamell-Eis mit Macadamia-Nüssen und gegrilltem Pfirsich

  • Paleo-Fischlaibchen  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo-Fischlaibchen

  1. Mary

    Sehr gut! Hab‘ ein Foto gemailt! Ich werde nächstes Mal etwas mehr Wasser nehmen. Musste sie 10 Minuten länger trocknen, aber ich glaube, dass liegt an meinem Ofen!

  2. Heidi

    Hallo!
    Kann ich statt tapioka auch pfeilwurzelstärke nehmen? Mag nicht so lange auf eine Bestellung warten😉
    Danke, alles Liebe

Paleo Newsletter

Du möchtest nie wieder eines meiner Paleo-Rezepte versäumen? Dann melde dich für meinen Newsletter an!

X