tipp-logo
Die Pasta nicht zu lange kochen, nach 3-4 Minuten sind die Nudeln al dente.
Paleo Ebook zum Download
Schwierigkeitsgrad
Blogheim.at Logo

Paleo Pasta Aglio-Olio

13. Oktober 2016
Paleo Ebook zum Download

Paleo und Pasta – geht das? Die Antwort ist „Jein“. Grundsätzlich passt Pasta nicht in die Paleo-Küche, da herkömmliche Nudeln in der Regel aus Getreide hergestellt werden und somit kein Paleo-Lebensmittel sind. Im Rahmen meiner Ernährung verzichte ich auf eben dieses Getreide und somit habe ich seit knapp 3 Jahren keine richtige Pasta mehr gegessen. Stattdessen habe ich mich auf Gemüsenudeln beschränkt. Meist bereite ich „Zudeln“ (Zucchininudeln) zu. Ganz ehrlich, ich liebe diese Form der Nudelzubereitung in der Paleo-Küche inzwischen sehr, weil Zudeln mit jeder Pastasauce – von Carbonara bis Aglio Olio – hervorragend schmecken und eine leichte, gesunde und schlanke Mahlzeit sind.

Paleo Nudeln

Allerdings kann ich auch nicht voller Überzeugung sagen, dass mir ein richtiges Pastagericht in den letzten 3 Jahren nicht gefehlt hätte, aber ich bin standhaft geblieben.

Findige Paleo-Geschäftsleute stellen mittlerweile Pasta nach den Maßstäben der Paleoernährung her, sprich ohne Getreide.  Die Nudeln werden meist aus diversen Paleo-Mehlen hergestellt: Sonnenblumenkernmehl / Kastanienmehl / Leinsamenmehl / Sesammehl / Tapiokastärke etc.

Ihr könnt mir glauben, mehr als einmal habe ich überlegt, ob ich irgendwo Paleo-Pasta kaufen soll. Ich hatte sie auch schon des Öfteren in meinem Amazon – Warenkorb. Tatsächlich gekauft habe ich sie aber nie. Nicht weil ich kein Fan von Nachbauten bin, denn ich baue in meinen Rezepten selbst ganz oft und sogar sehr leidenschaftlich Rezepte nach und finde absolut nichts Schlimmes dabei, sondern, weil  mich die Produkte nie wirklich überzeugt haben. Außerdem waren sie mir, inklusive Versand nach Österreich, einfach zu teuer.

Warum habe ich jetzt aber dennoch Paleo-Pasta zubereitet?

Paleo Nudeln

Seit einiger Zeit gibt es in Wien „Von Walden Pure Food – Fine Takeway„, eine Paleo Greisslerei mit Mittagessen und Takeaway-Food mitten in Wien. Ich finde das Konzept großartig, es vermittelt den Paleo-Lifestyle und gibt Paleo-Liebhabern ein Stück Freiheit, denn bisher gab es keine Möglichkeit, sich schnell mal einen Paleo-Snack zu holen oder irgendwo ein Paleo-Mittagessen zu genießen. Liebe Wiener, ihr könnt euch glücklich schätzen.

Paleo Pasta

Da ich in Graz wohne habe ich es bisher leider noch nicht geschafft, persönlich vorbeizuschauen, aber bei meinem nächsten Wien-Besuch steht Von Walden ganz oben auf der Liste und ich werde alles kosten! Was ich allerdings jetzt schon getan habe, war den online-Shop zu durchstöbern und ich bin auf Paleo-Pasta gestoßen (mal wieder), allerdings hab ich mich diesmal entschlossen zu bestellen. Warum? Weil das Produkt aus Österreich ist und weil ich das „Von Walden – Konzept“ einfach cool finde. Nachdem ich mich einige Zeit auf der Seite herumgetrieben hatte, hatte ich richtig Lust zu bestellen.

Ich habe gleich alle 3 Sorten bestellt: Fusilli Mix, Sesam Fusilli und Sesam Tagliatelle. Wenn schon denn schon! Mit 6,00 € für 250 g sind die Nudeln nicht gerade ein Schnäppchen, aber glaubt mir, sie sind ihr Geld wert. Die Nudeln sind aus Sesammehl, Tapiokastärke und Ei – und sehr ergiebig. Das heißt, es reichen auch kleinere Portionen um satt zu werden.

Paleo Nudeln

Die Nudeln sind sehr schnell weich, nach ca. 3-4 Minuten sind sie al dente. Sie schmecken echt klasse. Ich habe sie mit Aglio Olio und etwas extra Schärfe zubereitet und sie waren ein Gedicht. Die Nudeln haben durch das Sesammehl einen leicht herben Geschmack, sie behalten ihre Form und liefern ein großartiges Pasta-Erlebnis.

Nach 3 Jahren Nudelpause bin ich nun versöhnt und werde mir in Zukunft das eine oder andere Mal eine Portion Paleo-Nudeln gönnen. Danke Markus Von Walden!

beitragsfoto5

Also, wer Paleo liebt und lebt und dennoch mal Lust auf Pasta verspürt, findet weiter unten ein tolles Rezept und eine großartiges Produkt. Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Rezept! Elk

e Eisner Die steinzeitköchin

 









Paleo Pasta Aglio-Olio
Zutaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll frische Petersilie
  • 1 unbehandelte Biozitrone
  • Salz
  • 250 g Paleo Nudeln
Kochzeit
10 Minuten
Portionen
2 Portionen
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Zutaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll frische Petersilie
  • 1 unbehandelte Biozitrone
  • Salz
  • 250 g Paleo Nudeln
Kochzeit
10 Minuten
Portionen
2 Portionen
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Anleitungen
  1. Knoblauch und Chilischote fein hacken und mit Olivenöl in der Pfanne glasig dünsten. Die Petersilie hacken und zum Schluss dazugeben.
  2. Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin kochen.
  3. Nudeln abseihen und zur Aglio-Olio Sauce geben und alles gut vermischen. Über die fertige Pasta etwas von der Biozitronenschale reiben.
tipp-logo
Die Pasta nicht zu lange kochen, nach 3-4 Minuten sind die Nudeln al dente.
Schwierigkeitsgrad

Meine beliebtesten Paleo Rezepte

  • Gesunde Zimt-Sterne  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Gesunde Zimt-Sterne

  • Bunter Regenbogensalat  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Bunter Regenbogensalat

  • Key-Lime-Pie  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Key-Lime-Pie

  • Herzhafte Krautwickel-Suppe  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Herzhafte Krautwickel-Suppe

  • Paleo-Dattelmüsli „Schoko-Goscherl“  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo-Dattelmüsli „Schoko-Goscherl“

  • Paleo – Mayonnaise  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo – Mayonnaise

  • Paleo Müsliriegel „süßer Fratz“  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo Müsliriegel „süßer Fratz“

  • Paleo-Zitronenpudding  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo-Zitronenpudding

  1. Morton Noller

    Ich habe hier schon wirklich viele tolle Sachen gelesen. Auf jeden Fall wert mal ein Lesezeichen zu setzten. Ich hoffe es folgen noch viele weitere Beiträge, ich liebe diesen Blog! 🙂

    http://spiralschneider-test.net/

Paleo Newsletter

Du möchtest nie wieder eines meiner Paleo-Rezepte versäumen? Dann melde dich für meinen Newsletter an!

X