tipp-logo
Die Riegel sind ein toller Snack! Im Kühlschrank halten sie sehr lange, da keinerlei rasch verderbliche Zutaten dabei sind!
Paleo Ebook zum Download
Schwierigkeitsgrad
Blogheim.at Logo

Paleo Müsliriegel „süßer Fratz“

04. Juni 2018
Paleo Ebook zum Download

Der „süße Fratz“ in seiner jetzigen Fassung hat mich einige Versuche gekostet, aber beim ersten Rezeptunfall ist dafür ein wunderbares Müsli entstanden, welches ich demnächst posten werde. Die Riegel sind mir zu Beginn immer auseinandergefallen. Das Bindemittel sind hier die Datteln und das Kokosöl. Wichtig ist, die Riegel im Kühlschrank aufzubewahren, denn wenn sich das Kokosöl erwärmt, fallen die Riegel auseinander.

Ich liebe diese Riegel, weil sie relativ schnell gemacht sind und sich im Kühlschrank ewig halten (naja, ich kann nicht wirklich sagen wie lange, weil wir immer gleich alle wegessen :-), aber es sind keine verderblichen Lebensmittel in den Zutaten, somit kann auch nichts schlecht werden.

Toller Snack!









Paleo Müsliriegel "süßer Fratz"
Zutaten
Wartezeit
1-2 Stunden
Portionen
8-10 Stück
Vorbereitung
10 Minuten
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Zutaten
Wartezeit
1-2 Stunden
Portionen
8-10 Stück
Vorbereitung
10 Minuten
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Anleitungen
  1. Die Hälfte der Schokolade über heißem Wasserbad schmelzen.
  2. Datteln in der Küchenmaschine (Multizerkleinerer) ganz fein mahlen, bis eine teigige Konsistenz entsteht.
  3. Nüsse mahlen oder bereits gemahlene Nüsse verwenden (ich nehme meist einen Nussmix und vermahle ihn im Tribest). Kokosflocken, Leinsamen, Chiasamen, Zimt und das Kokosöl (nicht geschmolzen) dazugeben, die Hälfte der Schokolade in ganz kleine Stücke hacken (Hammermethode) und in die Müslimasse geben. Alles im Multizerkleinerer nochmals gut vermahlen. Paleo Riegel
  4. Backpapier auf ein Backblech legen, eine eckige Backform darauf geben und die Müslimasse in die Form drücken (ca. 1,5 cm dick).
  5. Paleo Riegel
  6. Die geschmolzene Schokolade mit einem Löffel großzügig über der Müslimasse verteilen.Paleo Riegel
  7. Die Masse mehrere Stunden im Kühlschrank kühlen, danach in 3x10 cm große Stücke schneiden und im Kühlschrank aufbewahren.
tipp-logo
Die Riegel sind ein toller Snack! Im Kühlschrank halten sie sehr lange, da keinerlei rasch verderbliche Zutaten dabei sind!
Schwierigkeitsgrad

Meine beliebtesten Paleo Rezepte

  • After-Eight Eis  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    After-Eight Eis

  • Laktosefreier Lebkuchen-Smoothie  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Laktosefreier Lebkuchen-Smoothie

  • Himmlischer Schokokuchen  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Himmlischer Schokokuchen

  • Brokkolisuppe mit Spinat und pochiertem Ei  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Brokkolisuppe mit Spinat und pochiertem Ei

  • Paleo-Brickerl  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo-Brickerl

  • Melonade  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Melonade

  • Spinat-Roulade mit Lachs und Meerrettich  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Spinat-Roulade mit Lachs und Meerrettich

  • Omas Hühnersuppe  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Omas Hühnersuppe

  1. Jana Schuler

    Hallo liebe Steinzeitköchin,
    ich habe noch nie in meinem Leben Datteln gegessen, da aber deine Riegel sich so gut anhörten, musste ich dein Rezept in die tat umsetzen und siehe da, einfach lecker und machen süchtig. Ich kann mir auch gut vorstellen, ein weihnachtliches Gewürz mit drunter zu mischen und schon ist das Kaffee trinken gerettet. Danke dir für das tolle Rezept. Bis bald liebe Grüße Jana.

Paleo Newsletter

Du möchtest nie wieder eines meiner Paleo-Rezepte versäumen? Dann melde dich für meinen Newsletter an!

X