tipp-logo
Die verquirlten Eier langsam in die klare Suppe einrühren. Die Suppe sollte nicht zu heiß sein.
Paleo Ebook zum Download
Schwierigkeitsgrad
Essensplanung leicht gemacht - Temgy
Blogheim.at Logo

Griechische Eier-Zitronensuppe mit Huhn und Karfiol-Reis

12. Januar 2018
Paleo Ebook zum Download

Die Paleo Suppen- und Eintopfserie auf meinem Blog geht munter weiter!

Heute gibt es „Avgolemono“. Avgolemono ist ein griechisches Rezept, dabei handelt es sich um eine frische Hühnersuppe mit verquirlten Eiern und Zitronensaft. Ein unglaublich schmackhaftes Gericht. In Griechenland bekommt man Reis oder Nudeln dazu serviert.  Ich habe für meine Suppe einen Karfiolreis als Suppeneinlage gemacht.

Die Suppe ist nicht unbedingt eines der schnellsten Gerichte, da die Hühnersuppe frisch gekocht wird und doch einige Zeit köcheln sollte. Der  Genuss der fertigen Suppe entschädigt aber definitiv für die Wartezeit und das ganze Haus duftet nach Hühnersuppe.

Hühnersuppe Zitrone Karfiolreis

Wer einen Schnellkochtopf hat, kann die Suppe natürlich auch im Schnellkochtopf kochen.

Ich verwende für die Suppe entweder ein ganzes Bio-Huhn oder Hühnerschenkel. Für vier Portionen ca. 1 kg bis 1,5 kg Hühnerfleisch. Die Hühnersuppe wird vorab ganz herkömmlich mit Wurzelgemüse, Petersilie, Karotten und Suppenkräutern gekocht. Im Schnellkochtopf koche ich die Suppe ca. 1 Stunde. Wer die Suppe im Suppentopf kocht, sollte sie 2-3 Stunden köcheln lassen – je länger umso besser.

Die fertige Hühnersuppe wird abgeseiht und das Fleisch kleingeschnitten. Wenn ich Hühnerschenkel verwende, lasse ich die Schenkel ganz und serviere den ganzen Schenkel in der Suppe.

Beim Einrühren der Eier ist etwas Vorsicht geboten. Wenn man die verquirlten Eier zu schnell in die zu heiße Suppe gibt, hat man „Eierspeis“ in der Suppe. Das ist nicht besonders hübsch und schmeckt auch nicht so gut. Es ist wichtig, dass die Suppe nicht zu heiß ist und dass die Eier ganz zum Schluss vorsichtig und langsam mit einem Schneebesen eingerührt werden. Danach sollte die Suppe nur mehr warm gehalten werden,  nicht noch einmal aufkochen.

Der Karfiol-Reis gibt der Suppe eine Beilage, die sättigt. Karfiol-Reis ist ein wunderbares Paleo-Gericht und kann Reis in jeder Form ersetzen.

Der Karfiol wird entweder in der Küchenmaschine oder mit der Reibe geschabt. Danach kurz in der Pfanne dünsten und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Hühnersuppe Zitrone Karfiolreis

Fertig ist eine schmackhafte Suppeneinlage. Wer mehr Gemüse in der Suppe haben möchte, dünstet einfach noch zusätzlich frisches und saisonales Gemüse und gibt es beim Servieren in die Suppe.

Der zitronige Geschmack der Suppe und die cremige Konsistenz der Eier geben der Suppe eine wunderbare Note. Ein schlankes und äußerst schmackhaftes Paleo-Suppengericht, das satt macht und den einen oder anderen vielleicht an den letzten Griechenland-Urlaub erinnert.

Viel Freude und Genuss mit dem Rezept!

Die Steinzeitköchin

 

 

 









Griechische Eier-Zitronensuppe mit Huhn und Karfiol-Reis
Zutaten
  • Hühnersuppe
  • 1 1 - 1,5 kg Biohuhn
  • 1 Tasse Suppengemüse
  • Karotten, Sellerie, Lauch, Petersilwurzen
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 gehäufter TL Suppenkräuter (Sonnentor)
  • 1 gehäufter TL Liebstöckel (Sonnentor)
  • 2 l Wasser
  • 1 EL Apfelessig
  • 2 TL Salz nach Geschmack
  • 5 Biokarotten als Suppeneinlage
  • Zitronen-Ei-Mischung
  • 2 Eier
  • 11/2 Biozitronen
  • Kafiolr-Ris
  • 1 Kopf Karfiol
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Olivenöl
Kochzeit
1-3 Stunden
Portionen
4 Portionen
Vorbereitung
10 Minuten
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Zutaten
  • Hühnersuppe
  • 1 1 - 1,5 kg Biohuhn
  • 1 Tasse Suppengemüse
  • Karotten, Sellerie, Lauch, Petersilwurzen
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 gehäufter TL Suppenkräuter (Sonnentor)
  • 1 gehäufter TL Liebstöckel (Sonnentor)
  • 2 l Wasser
  • 1 EL Apfelessig
  • 2 TL Salz nach Geschmack
  • 5 Biokarotten als Suppeneinlage
  • Zitronen-Ei-Mischung
  • 2 Eier
  • 11/2 Biozitronen
  • Kafiolr-Ris
  • 1 Kopf Karfiol
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Olivenöl
Kochzeit
1-3 Stunden
Portionen
4 Portionen
Vorbereitung
10 Minuten
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Anleitungen
  1. Das Suppengemüse grob schneiden. Alle Suppenzutaten (bis auf die 5 Biokarotten) in einen Kochtopf geben. Mit dem Wasser aufgießen und aufkochen.
  2. Die Suppe 1-3 Stunden kochen lassen (Im Schnellkochtopf ist die Suppe nach 1 Stunde fertig).
  3. Die fertige Hühnersuppe abgießen.
  4. Das Hühnerfleisch von den Knochen lösen, kleinschneiden und beiseite stellen.
  5. Die 5 Biokarotten in Scheiben schneiden und in der Suppe kurz bissfest dünsten.
Zitronen-Ei-Mischung
  1. Zitronensaft auspressen und den Abrieb einer Zitrone dazugeben. Zitronensaft und Eier gründlich und cremig verquirlen.
  2. Die Zitronen-Ei-Mischung ganz langsam mit einem Schneebesen in die Suppe einrühren (die Suppe sollte nicht zu heiß sein).
  3. Das geschnittene Hühnerfleisch in die Suppe geben.
Karfiol-Reis
  1. Karfiol putzen, vom Strunk befreien und entweder in einer Küchenmaschine oder mit einer Reibe raspeln.
  2. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl bissfest dünsten und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Die Suppe mit dem Karfiolreis servieren.
tipp-logo
Die verquirlten Eier langsam in die klare Suppe einrühren. Die Suppe sollte nicht zu heiß sein.
Schwierigkeitsgrad
Essensplanung leicht gemacht - Temgy

Meine beliebtesten Paleo Rezepte

  • Thai-Suppe mit gelbem Curry und Zucchini-Nudeln  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Thai-Suppe mit gelbem Curry und Zucchini-Nudeln

  • Cashew-Semmerl  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Cashew-Semmerl

  • Gedeckter Apfelkuchen  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Gedeckter Apfelkuchen

  • Spinatmuffins mit Eierschwammerln  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Spinatmuffins mit Eierschwammerln

  • Cremige Champignon-Suppe mit Shrimps, Kräutern und Gemüse  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Cremige Champignon-Suppe mit Shrimps, Kräutern und Gemüse

  • Brokkolisuppe mit Spinat und pochiertem Ei  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Brokkolisuppe mit Spinat und pochiertem Ei

  • Steinzeit Porridge  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Steinzeit Porridge

  • Paleo Pasta Aglio-Olio  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo Pasta Aglio-Olio

Paleo Newsletter

Du möchtest nie wieder eines meiner Paleo-Rezepte versäumen? Dann melde dich für meinen Newsletter an!

X