tipp-logo
Die Zucchini zum Füllen sollten nicht zu klein sein, dann geht es schneller!
Paleo Ebook zum Download
Schwierigkeitsgrad
Blogheim.at Logo

Gefüllte Zucchini „Paleo-Style“

22. August 2016
Paleo Ebook zum Download

Nachdem ich gerade in Zucchini untergehe und ich grundsätzlich sehr saisonal koche, gibt es heute mal wieder ein Zucchini – Rezept. Auch meine geliebten Eierschwammerl kommen darin vor, denn der Wald ist gerade voll davon.

Wenn bald die Saison für Eierschwammerl vorbei ist, werde ich dieses Rezept einmal mit Champignons versuchen – ich bin sicher das funktioniert auch.

Bevor ich dieses Rezept versucht habe, habe ich noch nie Zucchini ausgehöhlt (so sahen sie auch aus ). Nachdem ich damit fertig war und mich dabei sehr geplagt habe, habe ich nachgelesen, und es gibt tatsächlich Gerätschaften die einem diese Arbeit erleichtern (war ja klar). Das Gerät nennt sich Deko-Twister, selbstverständlich besitze ich sowas nicht. In meiner Not habe ich einen Apfelausstecher verwendet, darum sehen meine Zucchini auch etwas unregelmäßig aus, aber es hat den Zweck erfüllt und tut dem Geschmack keinen Abbruch, nur dem Auge!

Das Rezept ist echt schnell nachgekocht und macht eine ziemlich gute Figur auf dem Teller, selbst Veganer kommen hier auf ihre Rechnung. Noch ein frischer Salat dazu, und ein wunderbares Abend- oder Mittagessen ist zubereitet.

Viel Spaß beim Nachkochen und Mahlzeit!Elke Eisner Die Steinzeitköchin









Gefüllte Zucchini "Paleo-Style"
Zutaten
  • 2 Zucchini zum Füllen
  • 300 g Zucchini
  • 1 große Zwiebel
  • 150 g Eierschwammerl
  • 2 Stämmchen Rosmarin
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Thymian
  • 3 Knoblauchzehen
  • 60 ml Wasser
  • 80 ml Kokosmilch
  • 5-6 Speckstreifen
  • frisch geriebener Muskat
  • Salz, Pfeffer, Kümmel
  • Olivenöl
Kochzeit
30 Minuten
Portionen
2 Portionen
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Zutaten
  • 2 Zucchini zum Füllen
  • 300 g Zucchini
  • 1 große Zwiebel
  • 150 g Eierschwammerl
  • 2 Stämmchen Rosmarin
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Thymian
  • 3 Knoblauchzehen
  • 60 ml Wasser
  • 80 ml Kokosmilch
  • 5-6 Speckstreifen
  • frisch geriebener Muskat
  • Salz, Pfeffer, Kümmel
  • Olivenöl
Kochzeit
30 Minuten
Portionen
2 Portionen
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Anleitungen
  1. Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen.
  2. 2 Zucchini aushöhlen.Zucchini-Paleo
  3. Die restlichen Zucchini kleinschneiden, Zwiebel hacken und die Hälfte des Zwiebels in der Pfanne mit den geschnittenen Zucchini anbraten.
  4. Die Eierschwammerl waschen, kleinschneiden und in der Pfanne mit dünsten lassen. Rosmarin, Thymian, Majoran und Knoblauch dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.Zucchini-Paleo
  5. Die ausgehöhlten Zucchini in eine Auflaufform stellen, mit Olivenöl beträufeln und etwas salzen. Die Zucchinirohre mit der Eierschwammerl-Zucchinifülle befüllen und für 10 Minuten bei 200 Grad Heißluft im Rohr braten. Zucchini-Paleo
  6. Die restliche Zwiebel in der Pfanne anschwitzen, mit Wasser und Kokosmilch aufgießen, reichlich Muskatnuss in die Soße geben und mit Salz, Kümmel und Pfeffer abschmecken.
  7. Die gefüllten Zucchini aus dem Rohr nehmen, mit der Soße übergießen, mit den Speckstreifen belegen und nochmals 10-15 Minuten bei 200 Grad Heißluft backen, bis die Zucchini weich sind!
tipp-logo
Die Zucchini zum Füllen sollten nicht zu klein sein, dann geht es schneller!
Schwierigkeitsgrad

Meine beliebtesten Paleo Rezepte

  • Paleo Chai-Latte  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo Chai-Latte

  • After-Eight Eis  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    After-Eight Eis

  • Dry-Aged Rumpsteak  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Dry-Aged Rumpsteak

  • Chiapudding mit Marillenmus  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Chiapudding mit Marillenmus

  • Shepherds Pie „Paleo-Like“  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Shepherds Pie „Paleo-Like“

  • Schokoküchlein aus der Tasse  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Schokoküchlein aus der Tasse

  • Gurken-Pastinaken-Dillsuppe  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Gurken-Pastinaken-Dillsuppe

  • Italienischer Süßkartoffel-Eintopf mit Grünkohl  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Italienischer Süßkartoffel-Eintopf mit Grünkohl

Paleo Newsletter

Du möchtest nie wieder eines meiner Paleo-Rezepte versäumen? Dann melde dich für meinen Newsletter an!

X