Paleo Ebook zum Download
Blogheim.at Logo

Cashew – „Sahne“

29. April 2016
Paleo Ebook zum Download
Cashew - "Sahne" ist ein wunderbarer Sahneersatz. Sie eignet sich hervorragend als Sahne für Suppen oder andere Gerichte die einen sahnigen Touch bekommen sollen. Wer eine süße Variante der Cashewsahne haben möchte, verwendet statt Wasser frischgepressten Orangensaft, etwas Abrieb einer Biozitrone und einen TL Honig. Diese Variante der Cashewsahne passt hervorragend zu Müslis. Die Cashewsahne hält sich ein paar Tage im Kühlschrank.








Cashew - "Sahne"
Zutaten
  • 100 g Cashewkerne
  • 100 ml Wasser
Kochzeit
5 Minuten
Portionen
200 ml
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Zutaten
  • 100 g Cashewkerne
  • 100 ml Wasser
Kochzeit
5 Minuten
Portionen
200 ml
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Anleitungen
  1. Cashewkerne über Nacht bzw. mindestens 2-3 Stunden einweichen.
  2. Das Einweichwasser wegschütten. Mit dem frischen Wasser zu einer sahnigen Creme mixen. Wenn die Sahne zu dickflüssig ist, kann man noch etwas Wasser dazugeben.

Meine beliebtesten Paleo Rezepte

  • Paleo – Tortillia Chips mit Avocadodip  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo – Tortillia Chips mit Avocadodip

  • Himmlischer Schokokuchen  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Himmlischer Schokokuchen

  • Brokkolisuppe mit Spinat und pochiertem Ei  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Brokkolisuppe mit Spinat und pochiertem Ei

  • Gurken-Pastinaken-Dillsuppe  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Gurken-Pastinaken-Dillsuppe

  • 3-Zutaten Pancake  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    3-Zutaten Pancake

  • Ofen-Süßkartoffel mit Steinzeit-Fülle  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Ofen-Süßkartoffel mit Steinzeit-Fülle

  • Thai-Suppe mit gelbem Curry und Zucchini-Nudeln  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Thai-Suppe mit gelbem Curry und Zucchini-Nudeln

  • Marillen-Streuselkuchen ohne Mehl  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Marillen-Streuselkuchen ohne Mehl

  1. Elidabetj

    Hallo, bin auf der Suche nach Paleo Rezepten auf Deine Seite gestossen und bin begeistert.
    Ganz neu ist mir Paleo nicht aber dennoch fühl ich mir besser aufgehoben.
    Ich habe zwar nicht ganz so viele Beschwerden, wie Du beschrieben hast aber Unwohl fühlen nach dem Essen oder Blähungen, Verstopfung, Durchfall etc. kommt mir auch sehr bekannt vor. Kam nie auf die Idee deswegen Ernährung umzustellen. Jetzt werde ich es mal konsequent mit Paleo versuchen und bin sehr gespannt.
    Gleich mal eine Frage, kann man Cashew Sahne auch aufschlagen, wie normale Sahne ?
    LG Elisabeth

    • Liebe Elisabeth!
      Vielen Dank für deinen Kommentar, die Cashew Sahne kann man glaube ich nicht aufschlagen zumindest habe ich es noch nie probiert. Was ev. funktionieren könnte, das funktioniert zumindest mit KOkosmilch ist, die Sahne in eine ISI Flasche zu füllen und so ev. aufgeschlagenen Sahne zu erhalten. Aber keine Garantie.
      LG Elke

Paleo Newsletter

Du möchtest nie wieder eines meiner Paleo-Rezepte versäumen? Dann melde dich für meinen Newsletter an!

X