tipp-logo
Avocados werden nach dem Schälen sehr schnell braun, dem kann man mit Zitronensaft als Antioxidationsmittel gut entgegenwirken. Apfelmus gibt es ungesüßt auch zu schon fertig zu kaufen.
Paleo Ebook zum Download
Blogheim.at Logo

Beeren-Avocado-Frühstück

03. März 2017
Paleo Ebook zum Download

Die Avocado, eine großartige…ja was denn nun – Obstsorte oder Gemüsesorte? Da scheiden sich die Geister. Aus botanischer Sicht zählt die Avocado als Lorbeergewächs eher zum Obst. Allerdings ganz gleich ob Obst oder Gemüse, ist die Avocado ein Sinnbild für pure Gesundheit.
Reich an Kalium, beinhaltet die grüne Butterfrucht die gesündesten Fette überhaupt, da sie eine große Menge an einfach ungesättigten Fettsäuren enthält. Das fettige Fruchtfleisch hat einen cremig, säuerlichen Geschmack. Auch der Kern ist nicht zu verachten: abgesehen davon dass er wunderschön ist, ist er weich und kann in grünen Smoothies mit gemixt werden. Er ist nicht besonders hart und lässt sich gut und rückstandslos mixen. Er ist reich an Antioxidantien und ungesättigten Fettsäuren und mit seinem nussigen Aroma ein echter Knaller.

Der Avocadoklassiker schlechthin ist die Guacamole, ein pikanter Dip mit Kräutern, Salz und Zitronensaft.
Ich verwende die Avocado in meiner Küche ständig: im Salat, als Beilage, zur Jause, als warme Sauce auf Gemüsenudeln und neuerdings auch in süßer Form, zum Frühstück. Meine Avocado-Beerencreme hat etwas von Joghurt mit Beeren, ist in wenigen Minuten zubereitet und kann pur oder mit Paleo-Nussmüslis gegessen werden.

Smoothie Bowl mit Beeren, low carb, paleo, wenig kohlenhydrate, gesundes Frühstück, schlank, ideal zum Abnehmen, Frühstücksidee, wenige Zutaten, gesund ernähren, schnell zubereitet, zuckerfrei,

Ein wunderbarer Energieschub mit gesundem Fett, für einen guten und gesunden Start in den Tag. Wenn ich mein Frühstück “ to go“ haben möchte fülle ich es in ein verschraubbares Gefäß ab und nehme es mit.

Paleo-Ebook Frühstück, schnelles gesundes Frühstück, ohne Getreide, wenig Kohlenhydrate ideal um schlank gesund und fit zu werden, keine Milchprodukte, glutenfrei









Beeren-Avocado-Frühstück
Zutaten
  • 1/2 Avocado
  • 1/2 Banane
  • 2 EL Apfelmus
  • 4 EL Beeren frisch o. tiefgefroren
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 TL Abrieb einer Biozitrone
  • 50 ml Kokosmilch
  • 20 ml Wasser
  • 1 TL Honig
  • Küchenutensilien
  • Tribest
  • Becher "to go"
Portionen
1 Portion
Vorbereitung
5 Minuten
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Zutaten
  • 1/2 Avocado
  • 1/2 Banane
  • 2 EL Apfelmus
  • 4 EL Beeren frisch o. tiefgefroren
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 TL Abrieb einer Biozitrone
  • 50 ml Kokosmilch
  • 20 ml Wasser
  • 1 TL Honig
  • Küchenutensilien
  • Tribest
  • Becher "to go"
Portionen
1 Portion
Vorbereitung
5 Minuten
Bewerte das Rezept
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Anleitungen
  1. Die Biozitrone heiß abwaschen und abreiben. Alle Zutaten in den Mixer geben, ich verwende dazu den Tribestmixer, der ist groß genug für eine Portion und liefert ein großartiges und cremiges Ergebnis. Wem die Creme nicht süß genug ist, der kann bei Bedarf mit Honig nachsüßen.
tipp-logo
Avocados werden nach dem Schälen sehr schnell braun, dem kann man mit Zitronensaft als Antioxidationsmittel gut entgegenwirken. Apfelmus gibt es ungesüßt auch zu schon fertig zu kaufen.

Meine beliebtesten Paleo Rezepte

  • Paleo-Milchbrot mit Erdbeermarmelade  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo-Milchbrot mit Erdbeermarmelade

  • Einfacher Paleo-Schokopudding ohne Milch und Zucker  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Einfacher Paleo-Schokopudding ohne Milch und Zucker

  • Paleo-Weihnachtskekse  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Paleo-Weihnachtskekse

  • Pikante Low-Carb Roulade mit San-Daniele Schinken und karamellisierten Zwiebeln  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Pikante Low-Carb Roulade mit San-Daniele Schinken und karamellisierten Zwiebeln

  • Blattspinat mit Blumenkohlpüree und scharfen Shrimps  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Blattspinat mit Blumenkohlpüree und scharfen Shrimps

  • Crépes getoastet-mit Prosciutto di San Daniele und karamellisierten Zwiebeln  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Crépes getoastet-mit Prosciutto di San Daniele und karamellisierten Zwiebeln

  • Rinderknochen-Suppe  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Rinderknochen-Suppe

  • Beeren-Avocado-Frühstück  - Koch-Rezepte Elke Eisner Steinzeitköchin Paleo

    Beeren-Avocado-Frühstück

Paleo Newsletter

Du möchtest nie wieder eines meiner Paleo-Rezepte versäumen? Dann melde dich für meinen Newsletter an!

X